Projekte

Swiss Soroptimist Day 8./9. März 2019

Die Soroptimistinnen Club Brugg Baden sind es gewohnt, alljährlich am 1. Freitag und Samstag im März in der Morgenfrische mit klammen Fingern und Überzeugungskraft die bunten Tulpensträusse an die Frau bzw. an den Mann zu bringen. Diesmal aber kamen heftige Windböen über dem Schlossbergplatz in Baden auf, rissen Abschrankungen um und versuchten unser Informationsmaterial vom Markttisch wegzufegen. Diese Wetterkapriolen beeinträchtigten den Verkauf aber keineswegs, denn um die Mittagszeit am Samstag waren alle 500 Tulpenbünde verkauft. Tatkräftig wurden wir in Baden von «Griotte und Titien» unterstützt. Der Erlös von CHF 3’500.- kommt «medica mondiale» zu Gute und wird für Frauen und Mädchen eingesetzt, die im Kontext von Kriegen und Konflikten weltweit von geschlechtsspezifischer Gewalt bedroht und betroffen sind. Wir schätzen uns glücklich, dass sich der Tulpenverkauf etabliert hat und danken allen Kundinnen und Kunden für die Unterstützung unseres diesjährigen Projektes.
Ruth Gross, eine Gründerin des Clubs Brugg Baden, wurde in der Aargauer Zeitung interviewt (AZ Teil Brugg am 7.3.19).

Apfelverkauf gegen Armut in der Region

Baden, 3. November 2018

Zum dritten Mal hat der Soroptimist Club Brugg Baden am Wochenmarkt an der Weiten Gasse in Baden Äpfel verkauft, um Menschen, die in finanzielle Not geraten sind, zu helfen. Der Erlös betrug CHF 2000.-.

Tulpenverkauf

Brugg, 10. März 2017

Die Service-Organisation Soroptimist Club Brugg Baden engagiert sich dieses Jahr im Zusammenhang mit dem internationalen Tag der Frau für Frauen mit Illettrismus in der Schweiz.  Am 10. März von 8h – 11h verkauft der Service-Club am Wochenmarkt Eisi in Brugg und am 11. März von 8h – 12’45h am Schlossbergplatz in Baden Tulpen.

In der Schweiz haben rund 800’000 Erwachsene – vorwiegend Frauen – Mühe mit Lesen und Schreiben. Sich nicht zu trauen einen Arbeitsrapport, eine SMS oder einen Brief zu schreiben oder Schwierigkeiten zu haben, eine Sicherheitsvorschrift zu verstehen, ist ein entscheidendes Hindernis im Berufs- und Alltagsleben. Soroptimist International Schweiz will hier Abhilfe schaffen und lanciert zusammen mit dem schweizerischen Dachverband “Lesen und Schreiben” einen Fonds, um Betroffenen zu helfen. Am Tulpentag 2017 sind die Clubs aufgerufen, Geld für diesen Fonds zu sammeln.
Tulpenverkauf zugunsten Förderung von Frauen mit Illettrismus in der Schweiz

Brugg und Baden, 8. März 2016

Wie jedes Jahr zum internationalen Frauentag vom 8. März haben wir für einen guten Zweck Tulpen verkauft. Dieses Jahr haben wir schweizweit das Projekt Berufsmentoring für gut ausgebildete Migrantinnen unterstützt.

Mit diesem Projekt werden Migrantinnen bei der Integration in die Berufswelt und bei der Stellensuche begleitet. So kann das Potential, das sie sich in ihren Heimatländern erworben haben, auch in der Schweiz genutzt werden.

Der Einsatz der Clubmitglieder als Tulpenverkäuferinnen ergab den erfreulichen Betrag von Fr. 3’500.00 Die Organisation dankt allen Spenderinnen und Spendern für ihren Beitrag, welcher den Erfolg der Aktion ermöglicht hat.
Tulpenverkauf 2015

Apfelverkauf gegen Armut in der Region

Brugg, 17. Oktober 2015

Der Soroptimist-Club ist bekannt dafür, dass er sich für Frauen und Kinder einsetzt. Mit dem Verkauf von Bio-Äpfeln werden arme Familien in der Region unterstützt.

Lesen Sie hier den ganzen Bericht und eine Pressestimme.

National

Tulpenverkauf zugunsten Förderung von Frauen mit Illettrismus in der Schweiz

Tulpenverkauf für Berufsmentoring Migrantinnen in Netzwerken der Arbeitswelt

Regional

Apfelverkauf gegen Armut in der Region

International

Indien — Hilfe für autistische Kinder
Afrika — Hungerprojekt